Sildenafil Super Aktiv

Das Medikament Sildenafil Super Aktiv wird vornehmlich zur Behandlung bei Potenzstörungen eingesetzt. Gründe für eine Potenzstörung kann es viele geben, zum Beispiel spielt Stress eine wesentliche Rolle, aber auch eine altersbedingte Gegebenheit kann für Erektionsprobleme verantwortlich sein. Sildenafil unterstützt eine Erektion, wenn der Mann erregt ist und stimuliert. Viele Männer sind zurückhaltend und trauen sich nicht eine Apotheke aufzusuchen, um dieses Medikament zu kaufen. Aus diesem Grund bietet sich das Internet geradezu an, um Sildenafil schnell und diskret online zu bestellen.

Auch wenn man Sildenafil über die online Apotheke bestellt, kann man sich darauf verlassen, dass eine ausführliche Gebrauchsanweisung beiliegt und so eine optimale Anwendung dieses Produktes gewährleistet ist. Dadurch, dass Sildenafil Super Aktiv aus Soft Gel Kapseln besteht, ist dieses Medikament sehr viel leichter einzunehmen, als manches anderes Potenzmittel es ermöglicht. Im Besonderen jene Patienten, die ungerne Tabletten einnehmen, greifen gerne auf Sildenafil Soft Gel Kapseln zurück. Zur Verfügung stehen unterschiedliche Darreichungsformen, die zwischen 25 bis 100 Milligramm liegen.

Es ist zu empfehlen, dass ältere Patienten eine niedrigere Dosierung vorziehen, da eine geringere Dosierung wesentlich verträglicher ist. Die Sildenafil Super Aktiv Soft Gel Kapseln können diskret mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden, so dass die Partnerin nichts davon mitbekommen muss. Durch die Soft Gel Kapseln hat der Wirkstoff von Sildenafil die Möglichkeit, viel schneller in den Körper zu gelangen und dort seine Wirkung frei zu setzen. Die Kapseln haben den Vorteil, dass sie sich viel schneller auflösen als normale Tabletten. Bereits 30 Minuten nach der Einnahme kann die Wirkung des Medikaments einsetzen. Eines sollte aber immer bedacht werden. Sildenafil ist kein Medikament, das heilt, sondern es wirkt nur unterstützend. Sildenafil führt lediglich eine Erektion herbei.

Was genau ist Sildenafil?

Sildenafil wird in der Regel verwendet, um Impotenz zu behandeln und Potenzstörungen zu beheben. Insbesondere junge Männer nutzen Sildenafil sehr gerne, denn wenn am Wochenende gefeiert wird, haben auch die jüngeren Männer die Möglichkeit ihren Mann stehen zu können. So müssen sie wegen einer Erektionsstörung keine Bedenken haben. Es muss aber immer bedacht werden, dass Sildenafil Super Aktiv nicht zu einer Heilung führt, sondern lediglich der Unterstützung dient und die Manneskraft stärkt. Potenzstörungen sind heute keine Seltenheit mehr und es betrifft jedes Alter. Schuld daran sind verschiedene Stressfaktoren aber nicht zuletzt auch das Alter. Mit Sildenafil kann man aber den Problemen schnell und diskret entgegenwirken.

Wie wirkt Sildenafil

Durch das Medikament Sildenafil wird die Erweiterung der Blutgefäße begünstigt, so kann das Blut besser zirkulieren. Das bietet den Vorteil, dass auch im Penis wieder besser das Blut fließen kann und so auch die Schwellkörper erreicht werden, was die Erektion positiv begünstigt. Durch die bessere Durchblutung wird im Schwellkörper des Mannes für eine standhafte Erektion gesorgt. Mit dem Medikament Sildenafil ist auch älteren Menschen geholfen, denn das Medikament wirkt sehr sanft. Dadurch können auch ältere Menschen wieder an einem erfüllenden Sexleben teilhaben. Wenn Sildenafil einmal eingenommen wurde, kann die Wirkung bis zu 48 Stunden anhalten, was besonders am Wochenende von Vorteil ist.

Anwendung und Dosierung von Sildenafil

Sildenafil sollte mindestens eine halbe Stunde vor der gewünschten Erektion eingenommen werden. Schon eine halbe Stunde nach der Einnahme beginnt das Medikament zu wirken und die Wirkung kann für 36-48 Stunden anhalten. Die Tabletten können diskret mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden, so dass die Partnerin davon gar nichts mitbekommen muss. Allerdings sollte aber die Dosierung von einer Tablette am Tag nicht überschritten werden. Es ist sicherlich vorteilhaft, dass ein Mann sich vor der Einnahme von Sildenafil einer ärztlichen Untersuchung unterzieht, denn nur so können eventuell auftretende Nebenwirkungen vermieden werden. Die Einnahme von Sildenafil kann auch problemlos von unterwegs eingenommen werden, so merkt niemand etwas davon, denn es ist immer noch so, dass nicht jeder offen mit seinen Erektionsproblemen damit umgeht. Das Medikament ist rezeptfrei und kann problemlos in der online Apotheke bestellt werden. Die Dosierung dieses Medikaments wird in einer unterschiedlichen Menge angeboten. Diese reicht von 25 bis hin zu 100 Milligramm.

Hat Sildenafil Nebenwirkungen?

Es ist vereinzelt vorgekommen, dass durch die Einnahme von Sildenafil Kopfschmerzen aufgetreten sind. Das wird durch die Erweiterung der Blutgefäße hervorgerufen. Es kann aber auch zu leichtem Sodbrennen kommen oder auch zu einer Rötung der Haut, aber diese Symptome klingen in der Regel sehr schnell wieder ab. Ansonsten sind aber keine schwerwiegenden Nebenwirkungen bekannt. Wird aber aus Unachtsamkeit eine Überdosierung herbeigeführt und entsteht eine Dauererregung, sollte diese dann aber im Krankenhaus oder einem Arzt aus Vorsicht vorgestellt werden.